Hygiene-Schutzmaßnahmen - bitte beachten:

Liebe Vereinsmitglieder,

 

aufgrund der aktuellen Situation um COVID-19 bitten wir Euch eindringlich im Interesse Aller, die Hygiene-Schutzmaßnahmen zu beachten:

 

Im Haus besteht Mund-Nasen-Schutz Pflicht
Die Umkleideräume und Duschen dürfen nicht benutzt werden
Die Toilettenräume dürfen nicht von mehreren Personen gleichzeitig betreten werden;
jeder Benutzer muss die Toilette desinfizieren – Mittel stehen bereit
Hände gründlich mit Seife waschen

 

Beim Besuch der Gaststätte ist auf die Einhaltung der Abstände von 1,5 m an den Tischen zu achten – es sind genügend Tische vorhanden. Der Mund-Nasen-Schutz darf nur am Tisch abgenommen werden, beim Betreten und Verlassen, sowie zum Toilettengang ist der Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

Der Sportbetrieb im Freien ist in kleinen Gruppen und unter Einhaltung eines Abstandes von 1,5 – 2 Meter möglich. Hierbei ist darauf zu achten dass kein direkter Kontakt zwischen den Teilnehmern entsteht.

 

Der Sportbetrieb in der Turnhalle darf ab 8. Juni 2020 wieder aufgenommen werden unter Berücksichtigung der Hygiene-Schutzmaßnahmen:

Trainingsgruppen von max. 6 Personen + Trainer
Kontaktloses Training
Abstand 3 – 4 Meter
Die Halle ist vor und nach dem Training zu lüften, mindestens je Stunde einmal
Von jedem Teilnehmer ist der Covid19-Fragebogen auszufüllen
Die Fragebögen sind vom Übungsleiter für 10 Wochen aufzubewahren, danach bitte vernichten
Für jedes Training ist eine Anwesenheitsliste zu führen

 

Wir bitten Euch diese Regeln unbedingt einzuhalten, damit wir alle gut und vor allem gesund durch diese Zeit kommen.

 

Mit sportlichen Grüße

Der Vorstand